Aktuelles und Altes

2017





Ein Dank an alle (einige fehlen auf dem Bild), die dazu beigetragen haben, dieses weihnachtliche Ambiente herzurichten.
Die Tönisberger Krippengestalter wünschen allen eine schöne Adventszeit. 

 

 

Im Kataster von 1869 ist eine Parzelle zwischen Rheinstraße und Wolfersdyk mit "Thiergarten" bezeichnet.

Wer kann dem Heimatverein sagen, was damit gemeint ist. Tönisberg hatte doch keinen Zoo?

 

 

Seit dem 1. Advent strahlt unser Dorf dank der Interessengemeinschaft Weihnachtsbeleuchtung wieder.

Der Heimatverein Tönisberg wünscht eine besinnliche Adventszeit und gesegnete Weihnachten.


Kinder beider Kindergärten brachten am 8. 11. 17 den Senioren Martinsfreude
zu ihrem Kaffee in die ev. Kirche.

 

 

 

Am Dienstag, 3.10. 2017 ist unser Ehrenvorsitzender, Dr. Josef Reuter, nach langer Krankheit gestorben.
Das Foto zeigt ihn beim Tag der offenen Mühle im Jahr 2006, umringt von Schulkindern, die ein Mühlenbild gemalt hatten.
Ihnen hatte er Preise übergeben.


Andacht an der Marienkapelle Vinnbrück im Erstellungsjahr 2004 mit Pfarrer Bimczok

 

 

 

Nach der jährlichen Andacht an der Vinnbrücker Marienkapelle laden Erika und Heinz Hoenen immer zu Kaffee und Kuchen in ihren Garten ein.
So auch am 1.10.2017.

 


Das Königshaus 2017 bei der Abnahme der Parade.

 

 

Beim Vogelschießen der St. Antonius-Isidorus Bruderschaft 2017 holte Klaus Rögels den Königsvogel von der Stange.
Seine Minister: Wolfgang Bittlinsky und Frank Iven.

 


Luftaufnahme von ca. 1965 mit der Schmiede Hörmanns und Kolonialwaren Bohnen Gertrud

 

 

Der Heimatverein war am 10.7.17 bei Reiner-Maria Diehl, der Besitzer des alten Hauses von Gertrud Bohnen (Bohnen Tütt) an Achterberg, auf dem Foto die 4. von links.
Davor ist Heinz Hörmanns, der Nachbarssohn.

 

 

Die St.Antonius-Isidorus-Bruderschaft hat 2017 wieder dafür gesorgt, dass der Maibaum am 1. Mai steht.
Alter Maispruch:
"Mai-Re-aje maak mech jru-et, ek bön su-e klein wienen Haanepu-et"

 


Frühjahrsputzaktion 2017 am Windmühlenweg

 

 

Gibt es in Tönisberg niemand, der unserem Verein einen Raum zur Verfügung stellen kann?

 

 

Die Wildgänse sind zurück

 

 

Wildgänse am Großen Parsick

 


Winterfreuden 2017 in Tönisberg

 

 

4. Station an Haus Erprath ca. 1928. 

Der Heimatverein wünscht ein gutes Jahr 2017

Termine
Besichtigung des Kempener Unternehmens „Joh´s Stübben“ Reitsättel und Zubehör   mehr ›


(Beginn 15.00 Uhr): öffentliche Stadtführung „historische Stadtführung Kempen“ (p.P. 4,00€ Gebühr)  mehr ›


Besuch inkl. Führung des „Museums der Deutschen Binnenschifffahrt“, Duisburg (p.P. 5,50€)   mehr ›


Haus Baaken       mehr ›


Pfingstmontag "Tag der offenen Mühle"  mit Mühlenbrot und Schmalz/Schinken, Würstchen und GetränkeErstausgabetag der Tönisberger Heimatblätter...  mehr ›


Radtour „rund um Tönisberg“   mehr ›